Stefan Weckert: Für mehr Nachhaltigkeit im Surfsport

Stefan war in Ecuador auf der Suche nach einem Surfbrett. Warum das gar nicht so einfach war, wie aus dieser Suche erst eine Vision und dann eine Surfbrett Marke entstand und wie Nachhaltigkeit im Surfsport aussehen kann, darüber hat er mit Alexandra Schalaudek in der neuen Episode vom A-Frame Surfpodcast gesprochen.

Episode 009 direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

Kapitel:

  • 00:00 Intro
  • 00:00 Wie alles Begann
  • 00:01 Die Schließung von Clark Foam und seine Folgen
  • 00:03 WAAS, ein Holzboard?!?
  • 00:05 Dann kam die Idee
  • 00:11 Im ganz großem Stil
  • 00:17 Welche Brettbauweisen gibt es?
  • 00:23 Ästhetik
  • 00:26 Collective Surfboards
  • 00:28 Recyclebar und Regional
  • 00:30 Eco Surfboard Leash
  • 00:32 Visionen
  • 00:34 Wie oft kommst du zum surfen?
  • 00:36 Kork
  • 00:37 Get out

Links:

Juliane Stadelmann: Von Beruf leidenschaftliche Surferin

Wie kam Juliane dazu, als Autorin, Schauspielerin und studierte Schriftstellerin den fünfteiligen Podcast Surfology im NDR zu platzieren? Wieso lernte ein ehemaliger Pilot der Air Force beim Surfen fliegen? Dies und viele andere tolle Geschichten erfährt Michael Zirlewagen in der neuen Episode von A-Frame. Wichtiger Hinweis: Michael hat Schuld. Daher entschuldigt er sich für jedes einzelne Hintergrundgeräusch und gelobt Besserung!

Episode 008 direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

Kapitel:

  • 00:00:00 Intro
  • 00:02:14 Solide Ausbildung als Surferin
  • 00:03:33 Surfen lernen on the job
  • 00:05:33 Die Idee zu Surfology
  • 00:11:14 Ein harter Weg
  • 00:15:16 Surfen im Wandel
  • 00:27:21 Surfen lernen ist fliegen lernen
  • 00:33:08 Das Allerheiligste – get out

Links:

Leon Glatzer: Olympionike

Leon träumte von klein auf davon, Olympionike zu werden. Als dann klar war, dass Surfen eine olympische Disziplin wird, hat er 5 Jahre hart an seinem Traum gearbeitet – und ihn verwirklicht. Was geschah ab dem Moment der Qualifizierung mit Leon? Wie fühlt sich ein wahr gewordener Traum an? All das erzählt der erste deutsche olympische Surfer im Gespräch mit Peter Rochel. Hörst du!

Die Spielregeln bzgl. unseres Gewinnspiels findet ihr hier!

Episode 007 direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

Kapitel:

00:00:00 Intro
00:02:51 Qualifiziert! Was dann?
00:06:00 Zack Dopingkontrolle
00:12:17 30 Tage für Alles
00:14:20 Ganz kleines Team
00:18:22 Im olympischen Dorf
00:25:22 Wie geht mental stark sein?
00:28:31 Traum vs. Realität
00:37:15 48h ohne hangover
00:39:58 Organisation und Logistik
00:42:28 Gewinnspiel und Get Out

Links:

Martin Walz: Die ISA World Games & die Olympische Spiele

Martin ist Sport psychologischer Experte, Performance Coach, Leistungsdiagnostiker, Trainer und Surfer mit Herzblut. In dieser Episode redet er mit Michael Zirlewagen über über die ISA World Games in El Salvador im Mai-Juni 2021 und die Olympische Spiele 2021 in Tokio. Er erzählt von seinen Eindrücken vor Ort, wie viele Menschen die Betten im Olympischen Dorf wirklich aus halten, was die Unterkunft des deutschen Surfteams mit Kelly Slater zu tun hat und was er sich für das Team Deutschland für die Zukunft wünscht.

Episode 006 direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

Kapitel:

00:00:00 Intro
00:02:52 Anreise aus drei Ländern
00:06:07 Gute Ernährung unter erschwerten Bedingungen
00:11:29 Go with the flow – Contestalltag
00:13:20 Teamspirit
00:18:20 Umgang mit Niederlagen
00:21:02 Der Moment
00:24:33 Vielleicht wirkt es manchmal wie eine Pommesbude…
00:27:35 Im olympischen Dorf

00:31:37 Get Out

Links:

Nils Pulpanek: Der Frührentner

Nils Pulpanek war der Erste in Europa der „Surfbusse“ vermietete. Anfangs in Nordspanien, dann auch auf Teneriffa und in Portugal.
Alexandra Schalaudek spricht mit ihm darüber wie er damals auf diese glorreiche Idee kam, wie es mit drei Bullys für 10.000 Euro begann, er Jahre später abgezogen wurde und wie er jetzt als „Frührentner“ in Portugal lebt.

Episode 005 direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

Kapitel:

  • 00:59:57 Intro
  • 00:02:34 Nils wird Surfer
  • 00:08:39 Eine Idee und drei Bullys für 10.000€
  • 00:14:53 Ein Business in Spanien
  • 00:23:13 Work Life und Business
  • 00:27:37 Hart abgezogen
  • 00:33:49 plötzlich Hausbesitzer
  • 00:42:15 Get out

Links:

Karl Burr: Der Präsident

Eigentlich ist Surfen doch eine Individualsportart, warum also gründen Surferinnen und Surfer einen Surfverein? Peter Rochel spricht mit Karl Burr, dem Präsidenten und Gründungsmitglied des Layday Surfclub e.V. darüber, warum man in 300km Entfernung zur nächsten Küste einen Surfverein gründet. Was war mit Karl passiert? Ist er ein Kook? Warum kein Kegelclub? Kann er überhaupt surfen? Fragen über Fragen. Hier gibt es die Antworten.

Episode 004 direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

Kapitel:

  • 00:00:00 Teaser
  • 00:00:06 Intro
  • 00:00:28 Gastvorstellung
  • 00:01:14 Warum einen Verein gründen?
  • 00:03:15 Über den Layday Surfclub
  • 00:05:10 Surfen in den 80’ern in Deutschland
  • 00:13:13 Eine andere Art Verein
  • 00:16:29 Chapterstruktur gegen Spießigkeit
  • 00:18:30 Warum als Verein in den Verband eintreten?
  • 00:19:28 Meisterschaften
  • 00:21:17 Selbst einen Verein gründen
  • 00:24:04 Individualisten brauchen Culture
  • 00:26:08 Warum machen die das… Ehrenamt…?
  • 00:28:51 Das Recht auf eine Kutte
  • 00:30:58 Get Out

Links:

Quirin Rohleder: Von der Bauschaumplatte zum Otter

Unternehmer, Surfer und Rapidsurfer der 1. Stunde. Wer in Deutschland das Wort Surfbrett kennt, der kennt auch Quirin Rohleder. Noch bevor er (herzlichen Glückwunsch nochmals) neulich Vater wurde hat Michael Zirlewagen mit ihm über das Rapid Surfen & die von ihm und Christian gegründete Rapid Surf League gequatscht. Zudem ist Michael nachhaltig neidisch, dass Quirin sich im Letzten Jahrhundert bei einen Swatch Contest mit Tony Hank und Kelly Slater messen durfte.

Episode 003 direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden



  • 00:00:00 Teaser
  • 00:00:12 Intro
  • 00:33 Anmoderation
  • 00:01:10 Über Quirin
  • 00:05:44 Wie es zum Begriff Rapid Surfing kam
  • 00:07:55 Idee zur Rapid Surf League
  • 00:10:22 Ist Rapid Surfing echtes Surfen
  • 00:11:47 Ein bisschen Geschichte
  • 00:16:30 Ist das Nachhaltig?
  • 00:19:26 Localism
  • 00:26:00 Quirins Anfänge auf der Bauschaumplatte
  • 00:29:22 Wellentechnik und Toni Hawk
  • 00:33:03 Flowrider
  • 00:37:04 Get Out

Links:

Marlon Lipke: Profisurfer

Marlon Lipke ist einer der erfolgreichsten deutschen Profisurfer. Der einzige Deutsche, der in der WSL gesurft ist und sich mit 37 Jahren beinahe noch für die Olympischen Spiele in Tokyo qualifiziert hätte. Alexandra Schalaudek spricht mit ihm über Profisurfen, alternative Fakten im Olympiamuseum und darüber was nach der Profikarriere kommt. Hier ist seine ganze Geschichte.

Episode 002 direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

Kapitel:

  • 00:00:00 Intro
  • 00:02:02 Das falsche Wasser zum falschen Zeitpunkt
  • 00:07:17 Mental stark dank starkem Team
  • 00:12:40 Für Deutschland surfen
  • 00:17:24 Was kommt nach der Profikarriere
  • 00:23:26 Schule und Profisportkarriere?
  • 00:28:02 Das erste Mal
  • 00:30:08 Marlons Rat für angehende Surfprofis
  • 00:36:16 Get out

Links:

Neele Koch: Surfen am Arbeitsplatz

Lieber ein schlechter Tag am Strand als ein guter Tag im Büro – Oder gibt es eigentlich auch Bürojobs für Surferinnen und Surfer? Neele Koch ist eine von zwei fest Angestellten im deutschen Wellenreitverband. Sie ist Leistungssportreferentin und zuständig für die Leitung des Olympischen Bereichs im Surfsport. Mit Peter Rochel spricht Neele unter anderem darüber was ihren Job ausmacht, wie es dazu kam und welche Ausbildung es dazu brauchte. Wie viel Büro wirklich dran ist an Neeles Job und wie ihr Arbeitsalltag für und mit Surf-Team Germany aussieht gibt es direkt hier zu hören. (Hinweis: Diese Episode wurde vor der Weltmeisterschaft in El Salvador 2020 aufgenommen)

Episode 001 direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

Kapitel:

  • 00:00:00 Intro
  • 00:01:59 Der Job
  • 00:03:16 Wellenreiten wird Spitzensport
  • 00:05:54 Sport als Hauptberuf
  • 00:08:22 Welche Ausbildung braucht es?
  • 00:14:53 Surf Trainingslager
  • 00:19:09 Harter Job?
  • 00:22:32 Männerwelt?
  • 00:24:09 Get out

Links:

A-Frame: Dein neuer Lieblingspodcast

Alexandra Schalaudek, Michael Zirlewagen und Peter Rochel stellen vor was dich zukünftig alle 14 Tage bei A-Frame erwartet, und wie es zu diesem Podcast kommen konnte. Es ist uns zudem wichtig klar zu stellen, dass wir wissen, dass die Audioqualität manchmal hakt, unser Fokus liegt allerdings auf dem spannenden Inhalt, der über diese temporäre Unannehmlichkeiten hoffentlich hinweg hilft.

Wir haben eine Sprachbox unter +49211 97631128 eingerichtet, da uns Feedback sehr interessiert. Oder ihr schreibt uns old school hier eine Email.

Episode 000 direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

Links: