Karl Burr: Der Präsident

Eigentlich ist Surfen doch eine Individualsportart, warum also gründen Surferinnen und Surfer einen Surfverein? Peter Rochel spricht mit Karl Burr, dem Präsidenten und Gründungsmitglied des Layday Surfclub e.V. darüber, warum man in 300km Entfernung zur nächsten Küste einen Surfverein gründet. Was war mit Karl passiert? Ist er ein Kook? Warum kein Kegelclub? Kann er überhaupt surfen? Fragen über Fragen. Hier gibt es die Antworten.

Episode 004 direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

Kapitel:

  • 00:00:00 Teaser
  • 00:00:06 Intro
  • 00:00:28 Gastvorstellung
  • 00:01:14 Warum einen Verein gründen?
  • 00:03:15 Über den Layday Surfclub
  • 00:05:10 Surfen in den 80’ern in Deutschland
  • 00:13:13 Eine andere Art Verein
  • 00:16:29 Chapterstruktur gegen Spießigkeit
  • 00:18:30 Warum als Verein in den Verband eintreten?
  • 00:19:28 Meisterschaften
  • 00:21:17 Selbst einen Verein gründen
  • 00:24:04 Individualisten brauchen Culture
  • 00:26:08 Warum machen die das… Ehrenamt…?
  • 00:28:51 Das Recht auf eine Kutte
  • 00:30:58 Get Out

Links:

Quirin Rohleder: Von der Bauschaumplatte zum Otter

Unternehmer, Surfer und Rapidsurfer der 1. Stunde. Wer in Deutschland das Wort Surfbrett kennt, der kennt auch Quirin Rohleder. Noch bevor er (herzlichen Glückwunsch nochmals) neulich Vater wurde hat Michael Zirlewagen mit ihm über das Rapid Surfen & die von ihm und Christian gegründete Rapid Surf League gequatscht. Zudem ist Michael nachhaltig neidisch, dass Quirin sich im Letzten Jahrhundert bei einen Swatch Contest mit Tony Hank und Kelly Slater messen durfte.

Episode 003 direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden



  • 00:00:00 Teaser
  • 00:00:12 Intro
  • 00:33 Anmoderation
  • 00:01:10 Über Quirin
  • 00:05:44 Wie es zum Begriff Rapid Surfing kam
  • 00:07:55 Idee zur Rapid Surf League
  • 00:10:22 Ist Rapid Surfing echtes Surfen
  • 00:11:47 Ein bisschen Geschichte
  • 00:16:30 Ist das Nachhaltig?
  • 00:19:26 Localism
  • 00:26:00 Quirins Anfänge auf der Bauschaumplatte
  • 00:29:22 Wellentechnik und Toni Hawk
  • 00:33:03 Flowrider
  • 00:37:04 Get Out

Links:

Marlon Lipke: Profisurfer

Marlon Lipke ist einer der erfolgreichsten deutschen Profisurfer. Der einzige Deutsche, der in der WSL gesurft ist und sich mit 37 Jahren beinahe noch für die Olympischen Spiele in Tokyo qualifiziert hätte. Alexandra Schalaudek spricht mit ihm über Profisurfen, alternative Fakten im Olympiamuseum und darüber was nach der Profikarriere kommt. Hier ist seine ganze Geschichte.

Episode 002 direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

Kapitel:

  • 00:00:00 Intro
  • 00:02:02 Das falsche Wasser zum falschen Zeitpunkt
  • 00:07:17 Mental stark dank starkem Team
  • 00:12:40 Für Deutschland surfen
  • 00:17:24 Was kommt nach der Profikarriere
  • 00:23:26 Schule und Profisportkarriere?
  • 00:28:02 Das erste Mal
  • 00:30:08 Marlons Rat für angehende Surfprofis
  • 00:36:16 Get out

Links:

Neele Koch: Surfen am Arbeitsplatz

Lieber ein schlechter Tag am Strand als ein guter Tag im Büro – Oder gibt es eigentlich auch Bürojobs für Surferinnen und Surfer? Neele Koch ist eine von zwei fest Angestellten im deutschen Wellenreitverband. Sie ist Leistungssportreferentin und zuständig für die Leitung des Olympischen Bereichs im Surfsport. Mit Peter Rochel spricht Neele unter anderem darüber was ihren Job ausmacht, wie es dazu kam und welche Ausbildung es dazu brauchte. Wie viel Büro wirklich dran ist an Neeles Job und wie ihr Arbeitsalltag für und mit Surf-Team Germany aussieht gibt es direkt hier zu hören. (Hinweis: Diese Episode wurde vor der Weltmeisterschaft in El Salvador 2020 aufgenommen)

Episode 001 direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

Kapitel:

  • 00:00:00 Intro
  • 00:01:59 Der Job
  • 00:03:16 Wellenreiten wird Spitzensport
  • 00:05:54 Sport als Hauptberuf
  • 00:08:22 Welche Ausbildung braucht es?
  • 00:14:53 Surf Trainingslager
  • 00:19:09 Harter Job?
  • 00:22:32 Männerwelt?
  • 00:24:09 Get out

Links:

A-Frame: Dein neuer Lieblingspodcast

Alexandra Schalaudek, Michael Zirlewagen und Peter Rochel stellen vor was dich zukünftig alle 14 Tage bei A-Frame erwartet, und wie es zu diesem Podcast kommen konnte. Es ist uns zudem wichtig klar zu stellen, dass wir wissen, dass die Audioqualität manchmal hakt, unser Fokus liegt allerdings auf dem spannenden Inhalt, der über diese temporäre Unannehmlichkeiten hoffentlich hinweg hilft.

Wir haben eine Sprachbox unter +49211 97631128 eingerichtet, da uns Feedback sehr interessiert. Oder ihr schreibt uns old school hier eine Email.

Episode 000 direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

Links: