Benni Kohl: SUPer gestoked vom Longboard

Benni ist Teil des DWV Nationalkaders SUP, hat gerade bei der EuroSUP die Kupfermedaille bei den Junioren im SUP Surfing gewonnen und wurde soeben Vierter bei der SURF DM auf dem Longboard. Er sieht eine eindeutig vorteilhafte Verbindung zwischen den Disziplinen Shortboard, Rapidsurfing, SUP Surfing und Longboard. Gerade im Contest bringt die Kombi Vorteile, sagt er und beweist es. Das ging sogar soweit, dass Tim Elter in ihm schon fast den Endgegner für die SurfDM sah. Hier ist Bennis Geschichte, die er Peter ganz frisch noch während der SurfDM 2022 in Seignosse erzählt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

  • 00:00:19 Intro
  • 00:02:25 Bennis Surf Repertoir
  • 00:06:03 Stokefaktor
  • 00:07:26 Alles ausser Kiten
  • 00:09:43 Contests und Surfen als Beruf?
  • 00:11:31 Longboard oder Shortboard
  • 00:15:29 Spass oder Business – Tim Elter sucht den Endboss
  • 00:21:01 SUP oder Longboard – Was wann wo?
  • 00:23:11 Nationalkader, EuroSUP, Perspektiven
  • 00:31:50 Rapidsurfen als Training
  • 00:34:45 Mentoren und Sponsoren
  • 00:41:47 SUP und Longboard – Eine starke Verbindung?
  • 00:45:43 Get Out

Links: