Michael Zirlewagen: Präsident des Deutschen Wellenreitverbands

39 Grad Außentemperatur – da merkt man Michael und Alex doch an, dass die Konzentration nicht so einfach aufrecht zu erhalten war. Trotz schwüler Hitze ist es spannend, mehr über die Strukturen des DWV zu erfahren – und worauf man sich in den nächsten Jahren freuen kann! Erfahrt, wie ihr euch engagieren könnt, warum Surfen Meditation ist und was Alex so träumt. Apropos.. Auch über eure Surfträume würden wir gern mehr erfahren! Was genau hört ihr in dieser Episode.

PS: Der in der Episode beschriebene Anrufbeantworter ist die „Sprachbox“, die ihr unter der Rubrik „Kontakt“ auf unserer Website findet. „Rrring-rrring – Sie haben eine neue Nachricht: Die neue A-Frame Episode ist online! Biep Biep.“

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

  • 00:00 Intro
  • 02:35 Ein Zufall
  • 05:34 Struktur
  • 13:18 Was ist heute anders?
  • 18:06 Wie sieht die Zukunft aus?
  • 22:33 German Open
  • 27:20 Drei Events sind besser!
  • 29:12 Das Nächste Ziel
  • 30:09 Die Ausschüsse
  • 33:21 Wir hoffen auf die Paralympics!
  • 35:34 Investitionen
  • 36:54 Mit der Natur spielen
  • 39:03 Es ist völlig egal!
  • 39:30 Ein wiederkehrender Traum
  • 40:48 Ein Aufruf!
  • 41:24 Get out

Links:

Dirk Herpel: Soulsurfer, Magazin- und Contestmacher

Dirk Herpel war 1995 Chefredakteur des ersten, speziell „nicht spießigen Surf Magazins“ und hat 1996 den Soulwave Contest in Cold Hawaii (mit-) erfunden. Er organisiert immer noch Contests & hat inzwischen ein Wingfoil Magazin für SurferInnen. Peter spricht mit ihm über das was Surfsportarten verbindet, über Foilsurfen, Wingfoilen, Dave Kalama und Surfer mit Skischuhen am Strand auf Hawaii die jede Welle kriegen.

Ach so… sie sprechen auch darüber, dass normal arbeitende Menschen am Strand abhängen, Musik hören und ab und zu auch mal aufs Wasser gehen für Surfer Lifestyle halten – und ob das wohl ok ist. Hörst du hier oder da wo es sonst noch Podcasts gibt:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

Alle Zeitstempel für die wichtigsten Themen und Kapitel dieser Episode hier:

  • 00:00:00 Teaser
  • 00:00:27 Intro
  • 00:03:28 Der Junge lernt was ordentliches
  • 00:07:41 Surfers Magazin – NICHT spiessig!
  • 00:11:00 Soulwave in Cold Hawaii
  • 00:14:40 Es sind nur Sportgeräte für Wasssergymnastik
  • 00:16:07 Ein geiler Spot, alte Karren und ein Zelt reichen erstmal
  • 00:20:34 Alle machen mit, auch beim Judging
  • 00:23:04 Big Sexy Pictures, Stormchase, SUP& Soul
  • 00:27:13 Wenn du mehr Spaß hast haben andere weniger Angst
  • 00:31:58 Vom Windsurfer zum Soulwaver zum SUP zum Foil
  • 00:35:43 Foilsurfen macht verrückt viel Spaß!
  • 00:41:35 Wingfoil… für Gearfreaks?
  • 00:49:38 Wingfoil Magazin für Surfer
  • 00:52:40 Mit Skischuhen am Strand in Hawaii
  • 00:58:07 SUP Surf DM 2022 in Cold Hawaii?
  • 00:58:53 Get Out

Links:

Johannes Laing: Surfen für alle

Johannes, der, wie er es formuliert „den Rollstuhl in sein Leben bekommen hat“, spricht mit Michael über Inklusion, Begrifflichkeiten und (Obacht, Überraschung) über’s Surfen.
Außerdem: Welche Hilfestellungen sind für Menschen mit besonderen Fähigkeiten bei den World Para Surfing Championships erlaubt und welche nicht? Wie werden Behinderungen beim Surfen klassifiziert und außerdem: Wie werden sportliche Leistungen im adaptive Surfing messbar gemacht?

Zu guter Letzt beschließen Johannes und Michael kurzerhand, dass 2028 Surfen bei den Paralympics statt findet. So sieht’s aus. Anhören!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

  • 00:00 Teaser
  • 00:08 Intro
  • 00:38 Surferfahrung von Johannes
  • 26:12 Adaptive Surfing – was ist das?
  • 02:24 Wir reden über Begrifflichkeiten
  • 03:59 Der Fachausschuss Adaptive im deutschen Wellenreitverband e.V.
  • 06:00 Wie ist der Fachausschuss Adaptive gegründet worden?
  • 09:29 Erstes Projekt: Die Idee der barrierefreien Surfreise
  • 10:39 Das INCLUSEA Projekt der EU
  • 15:42 Adaptive Klassen bei Contests am Beispiel der IAS World Games
  • 18:41 Welche Hilfsmittel sind erlaubt und wie ist das geregelt?
  • 21:16 Kein Funk erlaubt für blinde Surfer
  • 21:54 Hilfsmittel sind sehr wichtig, aber natürlich auch sehr teuer
  • 22:56 Leon Glatzer, Frankie Harrer und die ISA als Türöffner für das adaptive Surfen für die Paralympics
  • 24:56 Wir entscheiden: 2028 ist Surfen bei den Paralympics
  • 25:20 Johannes war als Teil des Nationalteams adaptive des deutschen Wellenreitverband e.V. bei 3 ISA Events
  • 27:55 Community und Surfen – ein perfektes Team
  • 30:31 Pismo Beach – Ben holt Bronze bei seinem Debut
  • 33:39 Inklusive Reisen und der Verein Open Ocean
  • 37:32 Das Thema Inklusion & Barrierearmut ist in den USA weiter als in Deutschland
  • 38:37 Zurück zum Verein Open Ocean: Wer ist dabei?
  • 40:06 Was ist an Aktionen und Reisen geplant?
  • 41:38 Johannes letze Worte zum Thema Berührungsängste
  • 42:45 Outro

Links:

Kookhausen: Wovon wir reden, wenn wir vom Surfen reden

Kookhausen in the House. Ein wunderschönes Klassentreffen mit 5 Kooks, alle Podcaster. Oha!
Till und Kasper, unsere Kollegen drüben von Kookhausen, waren bei Peter zu Gast, Michael saß auch daneben, alle brav getestet. Alexandra live am Fernsprecher zugeschaltet aus Fuerteventura, mit zuckendem Auge beim Thema Softboards im Lineup, anscheinend aus gegebenem Anlass.

Heute erfahrt ihr in dieser besonderen Episode, die übrigens bei Kookhausen und beim A-Frame Surfpodcast automagisch parallel gepostet wird, was der Unterschied zwischen Pittermännchen und Petermänchen ist, warum wir alle 5 gerne übers Thema Surfen plaudern und warum zur Hölle fast alle Kooks das Surfen bei Freunden lernen.
Zudem als Bonus: Was unser Titel mit Haruki Murakami zu tun hat, erklärt Till.

Das Wichtigste zum Schluss: Ab heute gilt weltweit das von uns einstimmig beschlossene und offiziell umgehend eingeführte Leash-Verbot in allen Meeren der Welt: Bitte beachten, sonst Ärger!*

*Liebe Hörerinnen und Hörer, liebe alle: Natürlich ist dies ein Scherz. Wir wiederholen zur Sicherheit: Achtung, ein Witz! Haha. Was haben wir gelacht. Bitte niemals ohne Leash surfen, never ever. Leute! Das sollte selbstverständlich sein.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

  • 00:00:00 Teaser
  • 00:00:04 Intro
  • 00:03:44 Tills Story
  • 00:17:19 Alex lernt Surfen
  • 00:21:02 Peter, einfach Surflehrer
  • 00:22:58 Petermännchen
  • 00:27:47 Micha wird Surfer
  • 00:30:05 Vom Surfen reden
  • 00:33:22 Podcasts schneiden
  • 00:41:32 Sportgeräte und Dogmen
  • 00:54:56 Das erste Mal
  • 01:02:50 Vom Surfen reden die 2.
  • 01:13:52 Welle oder Schelle?
  • 01:21:39 Get out und shout out

Links:

Janina Zeitler: Als Surferin und rapid Surferin in zwei Disziplinen zu Hause

Janina hat alles abgeräumt, was es bis dato im rapidsurf-Game in Europa abzuräumen gibt. Ihren ersten Titel schnappte sie sich 4 Jahre nachdem sie begonnen hatte zu surfen, verrückt oder?Auch im Meer feiert Janina Zeitler die ersten Erfolge und ist seit kurzem zurück im Nachwuchskader des deutschen Wellenreitverband e.V.

In dieser Episode spricht Michael mit ihr allerdings nicht über Contests, sondern über ihre Erfahrung als Frau mit Sponsoren, ihre tägliche sportliche Routine (Wow!) und ihre Erfahrungen auf Instagram mit über 70tsd Followern. Zudem verrät Janina, warum es so wichtig ist Sport zu treiben, wenn man schlechte Laune hat. Super spannend, hört rein!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

  • 00:00 Teaser
  • 00:34 Intro
  • 00:57 Start mit Rosina Neuerer RapidSurfing an der Floßlände
  • 01:53 Step by Step: Erst E2 & dann ab zum Eisbach
  • 03:52 Ab ans Meer – Das Thema Wettkampf und die erste surfDM
  • 03:52 Parallel geht es los am Meer – Die erste surfDM – Das Thema Wettkampf geht los
  • 06:01 Erste Erfolge im Meer & los geht’s im Wellenreitverband
  • 07:20 Die Zukunftspläne nach dem Abi und ein positiver Effekt der Pandemie
  • 09:14 Thema Partner: Sponsoren & Geld für Reisen
  • 11:53 Unterwegs in zwei Disziplinen: Surfen im Meer & rapidsurfen
  • 12:56 Unterschiede der Geschlechter beim Sponsoring
  • 14:38 Der Alltag auf Fuerteventura
  • 18:57 Das Training wird notiert
  • 21:32 Gute und schlechte Tage
  • 24:14 Wann wird Surfen gewöhnlich?
  • 27:20 Social Media – was geht ab?
  • 29:34 Social Media macht Spaß und die Sponsoren glücklich
  • 31:49 Mario der Content Creator (Probs gehen raus an Janinas Freund!)
  • 33:38 Janina ist into surfing – andere Sportarten kommen momentan zu kurz
  • 34:25 SUP rockt
  • 35:48 Social Media – Athletin vs. Influencerin
  • 38:37 Janinas Pläne für 2022
  • 39:46 Surfen ist nicht rapidsurfen
  • 42:13 Outro

Links:

Uschi Neumann: Die mit den Wellen tanzt

Uschi begeisterte sich schon für das Surfen, als man in Deutschland darunter nur Windsurfen verstand.
Wie aus ihrer Leidenschaft, die auf Bali begann, eine Berufung wurde und wie es dazu kam, dass sie dann zusammen mit ihrem Mann Besitzerin zweier Surfcamps wurde, und was die BRIGITTE damit zu tun hat – darüber spricht Uschi in dieser Episode mit Alexandra Schalaudek.

Episode 013 direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

  • 00:00 Intro
  • 00:50 Der Tanz auf den Wellen
  • 03:31 Über die BRIGITTE zu Norbert Hoischen
  • 05:06 Wellenreiter Surfcamp seit 1987
  • 05:58 Wie wird man Surflehrer/in?
  • 08:05 Wie sah das Surfcamp vor 30 Jahren aus?
  • 10:07 Eigenes Surfcamp in St. Girons
  • 10:57 Auswandern nach Fuerteventura
  • 12:35 Neues Surfcamp auf Fuerteventura
  • 13:37 Das Surfcamp in St. Girons heute
  • 14:46 Wie gründet man ein Surfcamp?
  • 16:26 Ein friedliches Miteinander
  • 16:53 Die erste Surfschule in Frankreich
  • 17:49 Logistik mit zwei Surfcamps
  • 21:18 Wie es ist in zwei Ländern zu leben?
  • 22:19 Gibt es genug Arbeit für alle Surflehrer?
  • 23:11 Kurzes Glockengeläut
  • 23:29 Nachwuchsförderung
  • 24:19 Kein Wettkampftyp
  • 25:37 Die Zukunft
  • 27:49 Wie oft surfst du noch?
  • 28:33 Outro

Links:

Juliane Stadelmann: Von Beruf leidenschaftliche Surferin

Wie kam Juliane dazu, als Autorin, Schauspielerin und studierte Schriftstellerin den fünfteiligen Podcast Surfology im NDR zu platzieren? Wieso lernte ein ehemaliger Pilot der Air Force beim Surfen fliegen? Dies und viele andere tolle Geschichten erfährt Michael Zirlewagen in der neuen Episode von A-Frame. Wichtiger Hinweis: Michael hat Schuld. Daher entschuldigt er sich für jedes einzelne Hintergrundgeräusch und gelobt Besserung!

Episode 008 direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

Kapitel:

  • 00:00:00 Intro
  • 00:02:14 Solide Ausbildung als Surferin
  • 00:03:33 Surfen lernen on the job
  • 00:05:33 Die Idee zu Surfology
  • 00:11:14 Ein harter Weg
  • 00:15:16 Surfen im Wandel
  • 00:27:21 Surfen lernen ist fliegen lernen
  • 00:33:08 Das Allerheiligste – get out

Links:

Leon Glatzer: Olympionike

Leon träumte von klein auf davon, Olympionike zu werden. Als dann klar war, dass Surfen eine olympische Disziplin wird, hat er 5 Jahre hart an seinem Traum gearbeitet – und ihn verwirklicht. Was geschah ab dem Moment der Qualifizierung mit Leon? Wie fühlt sich ein wahr gewordener Traum an? All das erzählt der erste deutsche olympische Surfer im Gespräch mit Peter Rochel. Hörst du!

Die Spielregeln bzgl. unseres Gewinnspiels findet ihr hier!

Episode 007 direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

Kapitel:

00:00:00 Intro
00:02:51 Qualifiziert! Was dann?
00:06:00 Zack Dopingkontrolle
00:12:17 30 Tage für Alles
00:14:20 Ganz kleines Team
00:18:22 Im olympischen Dorf
00:25:22 Wie geht mental stark sein?
00:28:31 Traum vs. Realität
00:37:15 48h ohne hangover
00:39:58 Organisation und Logistik
00:42:28 Gewinnspiel und Get Out

Links:

Martin Walz: Die ISA World Games & die Olympische Spiele

Martin ist Sport psychologischer Experte, Performance Coach, Leistungsdiagnostiker, Trainer und Surfer mit Herzblut. In dieser Episode redet er mit Michael Zirlewagen über über die ISA World Games in El Salvador im Mai-Juni 2021 und die Olympische Spiele 2021 in Tokio. Er erzählt von seinen Eindrücken vor Ort, wie viele Menschen die Betten im Olympischen Dorf wirklich aus halten, was die Unterkunft des deutschen Surfteams mit Kelly Slater zu tun hat und was er sich für das Team Deutschland für die Zukunft wünscht.

Episode 006 direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

Kapitel:

00:00:00 Intro
00:02:52 Anreise aus drei Ländern
00:06:07 Gute Ernährung unter erschwerten Bedingungen
00:11:29 Go with the flow – Contestalltag
00:13:20 Teamspirit
00:18:20 Umgang mit Niederlagen
00:21:02 Der Moment
00:24:33 Vielleicht wirkt es manchmal wie eine Pommesbude…
00:27:35 Im olympischen Dorf

00:31:37 Get Out

Links:

Karl Burr: Der Präsident

Eigentlich ist Surfen doch eine Individualsportart, warum also gründen Surferinnen und Surfer einen Surfverein? Peter Rochel spricht mit Karl Burr, dem Präsidenten und Gründungsmitglied des Layday Surfclub e.V. darüber, warum man in 300km Entfernung zur nächsten Küste einen Surfverein gründet. Was war mit Karl passiert? Ist er ein Kook? Warum kein Kegelclub? Kann er überhaupt surfen? Fragen über Fragen. Hier gibt es die Antworten.

Episode 004 direkt hier anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com zu laden.

Inhalt laden

Kapitel:

  • 00:00:00 Teaser
  • 00:00:06 Intro
  • 00:00:28 Gastvorstellung
  • 00:01:14 Warum einen Verein gründen?
  • 00:03:15 Über den Layday Surfclub
  • 00:05:10 Surfen in den 80’ern in Deutschland
  • 00:13:13 Eine andere Art Verein
  • 00:16:29 Chapterstruktur gegen Spießigkeit
  • 00:18:30 Warum als Verein in den Verband eintreten?
  • 00:19:28 Meisterschaften
  • 00:21:17 Selbst einen Verein gründen
  • 00:24:04 Individualisten brauchen Culture
  • 00:26:08 Warum machen die das… Ehrenamt…?
  • 00:28:51 Das Recht auf eine Kutte
  • 00:30:58 Get Out

Links: